Aktuelle Situation

Am 12. Oktober 2014 fegte der Wirbelsturm "Hudhud" über Bheemili.

Wie bereits berichtet, wurde die Region rund um Bheemili von einem der schwersten Wirbelstürme der letzten Jahre, mit Windgeschwindigkeiten bis zu 200 km/h, getroffen und schwer verwüstet.

Bei all den entstandenen Schäden sind wir jedoch überaus froh, dass keiner verletzt oder getötet wurde.

Es gibt jetzt auch erste gute Neuigkeiten:
Seit Kurzem haben wir endlich stundenweise wieder Strom und auch die Banken und Geschäfte öffneten wieder. So konnte George die ersten Hilfezahlungen von der Bank abheben. Ab sofort beginnen die Wiederaufbauarbeiten. Als erstes wurde die Wasserpumpe wieder instand gesetzt. Jetzt haben wir nicht nur zeitweise Strom, sondern auch wieder Wasser.

Leider wurde unsere Solaranlage inklusive Leuchten für den Unterricht auf dem Dach und der solare Wassererwärmer völlig zerstört. Die Paneele sind gesplittert und der Batterieraum unter der Treppe stand unter Wasser.

Fenster im ISC-Gebäude wurden beschädigt, hier ist Wasser ins Gebäude eingedrungen und hat weitere Schäden verursacht.

Aufgrund der Vielzahl an Schäden in und um Bheemili ist es im Moment sehr schwer, Handwerker zu bekommen, um die Schäden
beheben zu können. Unsere Köchin kocht weiterhin für die Kinder und wir geben warme Mahlzeiten aus. Die meisten Kinder haben alles verloren, sie besitzen nur das, was sie anhaben.

Im ersten Schritt möchten wir nun für die Kinder wieder Bekleidung und Hygieneartikel beschaffen. Danach benötigen sie eine komplett neue Schulausrüstung, angefangen von neuen Büchern, Stiften, Hefte bis hin zum Schulranzen. Danach müssen wir weitersehen.

Die Bewältigung der anstehenden Aufgaben wird von George und seiner Familie alles abverlangen. Das Einzige was wir von hier aus tun können, ist derzeit Spenden zu sammeln.

Wir bitten hiermit alle, die etwas spenden wollen, um die Schäden des Sturms beheben zu können, dies unter der bekannten Bankverbindung :

Volksbank Euskirchen Bankleitzahl 382 600 82 KtNr. 122 575 012
IBAN: DE80 38260082 0122575012
BIC: GENODED1EVB
mit dem Verwendungszweck „Sturmschäden Hudhud“ zu tun

Viele Paten und Mitglieder haben sich schon umgehend bereit erklärt, zu helfen.
Dafür schon mal an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!

Wir werden Sie andieser Stelle auf dem Laufenden halten!

Letzte Änderung: Montag, der 27. Oktober 2014

Aktelle Berichterstattung in der Presse